individueller Möbelbau

Holz ist der schönste Werkstoff unserer Welt.
Mit viel Erfahrung fertigen wir daraus jene Möbel,
die Ihren Vorstellungen und Wünsche entsprechen.

 

 

 

 

 

 

Kümhof Holz & Boden blickt auf eine lange Handwerkstradition zurück.

Tischlermeister Karl Kümhof gründete die Firma bereits 1958 - damals als reinen Fußbodenfachbetrieb.
Knapp 20 Jahre später baute er an sein damaliges Wohnhaus ein Werkstattgebäude an.
Von da an etablierte sich die Tischlerei zunehmend als zweites Standbein des Betriebs.
Nachdem Karl Kümhof 1989 verstarb, übernahm sein Sohn Burkhard die Leitung des Unternehmens und wurde schließlich 1992 als neuer Firmeninhaber in die Handwerksrolle eingetragen.

2001 kaufte er das zuvor angemietete Wohngebäude samt Werkstatt und Maschinenpark und gab damit zugleich den Startschuss für weitreichende Investitionen in die Modernisierung des Familienunternehmens.
Sein Sohn Timo schloss 2013 die Gesellenprüfung als Tischler erfolgreich ab und steht ihm tatkräftig zur Seite.

 

In Sachen Aus- und Weiterbildung passiert einiges im Hause Kümhof. So besucht Timo derzeit die Meisterschule. Dies ist ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft unseres Familienunternehmens.

Im August 2018 stellten wir einen Tischler-Auszubildenden ein. Bereits jetzt freuen wir uns auf unsere weibliche Auszubildende für das Tischlerhandwerk. Sie wird ihre Ausbildung im August 2019 beginnen.